Wartung -
Wartung -
Wartung -

Wartung

Im Oktober 2002 trat in Deutschland die Betriebssicherheitsverordnung in Kraft. Sie betrifft nicht nur überwachungsbedürftige Anlagen, sondern auch die Bereitstellung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen.

Alle Arbeitgeber sind verpflichtet zu überprüfen, ob der notwendige Sicherheits- und Gesundheitsschutz gewährleistet ist. Hierzu zählen die Versorgungsanlagen für technische Gase in Ihrem Betrieb, da von diesen Gasen ein Gefährdungspotential ausgeht – je nach Gasart ist z.B. Sauerstoff brandfördernd, Acetylen und Wasserstoff brennbar, Stickstoff und Kohlendioxid erstickend oder aber vielleicht auch giftige Gase, die Sie für Ihren Herstellungsprozess verwenden.

Gerne führen wir für Sie die Wartung Ihrer Versorgungsanlagen durch. Für Sie ergeben sich hierdurch folgende Vorteile:

Gerne führen wir mit Ihnen eine Ist-Aufnahme durch und erstellen einen Inspektions-, Prüf- und Wartungsplan für Ihre Anlage. Die durchgeführte Wartung wird mit einem Wartungs-bericht dokumentiert. Dieser dient Ihnen als Nachweis, dass Sie Ihrer Verpflichtung – entstanden aus der Betriebssicherheitsverordnung – nachgekommen sind.

Fragen Sie uns – gern erstellen wir Ihnen ein leistungsfähiges Angebot.